Alle Artikel von Rechtsanwalt Christian Solmecke

Unberechtigte Verwendung von 44 Lichtbildern

Das OLG Hamm hat am 13.02.2014 (Az.: 22 U 98/13) den Betreiber der Internetdomain www.J-##.de wegen der urgeberrechtswidrigen Nutzung von 44 Lichtbildern verurteilt, an die Klägerin einen Schadensersatz in Höhe von 5.268,97 € zu zahlen.

Weiterlesen →

Google durchsucht die Postfächer seiner User

Erstmals gibt Google zu, was schon lange kein Geheimnis mehr ist. Google scannt die Postfächer seiner User, um personalisierte Werbung schalten zu können.

Weiterlesen →

Vorzeitiger Abbruch von eBay-Auktion bei nicht erreichtem Mindestpreis

Ein eBay-Verkäufer muss beim vorzeitigen Abbruch einer eBay-Auktion normalerweise keinen Schadensersatz leisten, wenn der festgelegte Mindestpreis nicht erreicht wurde. Dies hat das AG Neuwied entschieden.

Weiterlesen →

The rules and limits on investigative journalism

Investigative journalists regularly run the risk of overstepping legal boundaries. This article discusses some of the possible criminal and civil sanctions that can apply to investigative journalism activities such as conducting research or publishing secret information received through informants. Weiterlesen →

Sicherheitslücke in iPhone und iPads: Jailbreak-Nutzer können ausspioniert werden

Wer sein iPhone und iPads mit einer Jailbreak-Software knackt, sollte aufpassen. Sie können das Opfer einer Schadsoftware werden, die Zugangsdaten zu Apple-Konten entwendet.

Weiterlesen →

Muezzinrufe als Reisemangel: Gericht weist Klage von gestresstem Urlauber ab

Wer in ein islamisch geprägtes Land wie die Türkei in Urlaub fährt und Muezzinrufe am frühen Morgen als unangenehm empfindet, sollte sich seine Reise gut überlegen. Zumindest sollte er darauf achten, ob sich in der Nähe eine Moschee befindet und sich die Beschreibung des Hotels in Ruhe durchlesen. Denn die Gerichte erkennen Muezzinrufe nicht ohne Weiteres als Reisemangel an. Dies ergibt sich aus einer aktuellen Entscheidung des Amtsgerichtes Hannover.

Weiterlesen →

Google Cloud (Preise) Fallen vom Himmel

Cloud- Angebote sind in den letzten Jahren, trotz anhaltender Kritik an der Sicherheit solcher Dienste, immer beliebter geworden. Schon jetzt nutzen, oder planen dies zumindest, mehr als 60 % der Bundesbürger zur Speicherung wichtiger Daten um von überall darauf zugreifen zu können.

Weiterlesen →

Strafrechtliche Erfassung von Reverse Graffiti

Bei dem für viele Menschen unbekannten Reverse Graffiti handelt es sich um eine Art umgekehrtes Graffiti. Häuserfassaden werden teilweise von Verschmutzungen gereinigt, so dass eine Grafik erkennbar wird.

Weiterlesen →

Viele Reiseportale verletzten EU-Recht

Die EU-Kommission hat in Zusammenarbeit mit europäischen Verbraucherschützern über 550 unterschiedliche Reiseportale auf die Einhaltung europarechtlicher Vorgaben überprüft, die sich mit dem Thema Reisebuchung beschäftigt haben. Fast 400 der überprüften Internetseiten verstießen gegen geltendes Verbraucherrecht.

Weiterlesen →

Polizeioffensive gegen Kreditkarten Betrüger erfolgreich verlaufen

Im Kampf gegen Kreditkarten-Betrüger ist Europol in Zusammenarbeit mit internationalen Polizeibehörden ein großer Schlag gelungen. Bei einer gezielten weltweiten Polizeioffensive wurden 183 Personen festgenommen, die Flugtickets mit im Vorfeld gestohlenen Kreditkartendaten gekauft haben.

Weiterlesen →

Social

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

E-Mail-Adresse eingeben und immer auf dem Laufenden bleiben:
×